Schnabeltier-Anzeige

Als eines von nur zwei australischen Monotrem-Säugetieren (das andere ist die Echidna) hat der Schnabeltier einen entenartigen Lederschnabel, einen pelzigen Körper, einen abgeflachten Schwanz wie ein Biber und vier Schwimmhäute mit Krallen.

Während das Männchen einen giftigen Sporn hat, der an der Innenseite jedes Hinterbeins etwa einen halben Zoll lang ist, wurden keine Todesfälle beim Menschen registriert. Die maximale Länge für einen Mann beträgt 60 cm und für eine Frau 50 cm.

.

Sie sind erfahrene Schwimmer und Taucher und können einige Minuten unter Wasser bleiben. Sie sind starke Kreditnehmer und bauen zwei Höhlen, eine für allgemeine Wohnräume und eine für die Zucht.

Wo man sie entdeckt

Broken River im Eungella-Nationalpark ist der beste Ort der Welt, um ein Schnabeltier in freier Wildbahn zu sehen. Nur einen kurzen Spaziergang vom Broken River Mountain Resort entfernt befinden sich eigens errichtete Aussichtsplattformen mit Blick auf den Broken River. Diese Plattformen sind für die breite Öffentlichkeit zugänglich und frei zugänglich.

.

Schnabeltiere sind meistens nachtaktiv, daher ist die beste Zeit, um ein Schnabeltier zu entdecken, die Morgen- oder Abenddämmerung. Nähern Sie sich langsam und leise dem Flussufer und suchen Sie nach Wellen und Blasen, die von dem Schnabeltier gemacht wurden, das auf dem Flussbett nach Nahrung sucht.

 
Werden Sie sozial mit uns

RUFEN SIE UNS AN

+617 4958 4000

SCHREIBEN SIE UNS EINE E-MAIL

Stolzer Unterstützer der Eungella Business Group und von eungella.com.au

.

© 2020 Broken River Mountain Resort

.

Site Design von Moonset Media

.

Datenschutz-Bestimmungen